Coaching AFGS finanziert

Handlungsfokussiertes Kurzzeitcoaching für Fach- und Führungskräfte und Akademiker_innen über 16, 20 und 32 Stunden à 45 Minuten

Zu 100% gefördert über einen Arbeits- und Vermittlungsgutschein!

Dieses Coaching dient ihnen zur Reflexion und Beratung zu Themen der beruflichen Neu- oder Umorientierung.

Das Coaching im Überblick

1. Schritt

Mit Ihnen gemeinsam klären wir Ihre Erwartungen, Ihren Auftrag und Ihre Ziele, die Sie mit dem Coaching erreichen wollen. Im weiteren Prozessverlauf schauen wir anhand ihrer beruflichen Biografie, über welche Stärken und Kompetenzen sie verfügen. Dabei richten wir u.a. den Blick auf ihre Herkunftsfamilie bezüglich des beruflichen Werdegangs, den Werten und dem Bildungshintergrund. Gemeinsam mit Ihnen arbeiten wir Ihre Prägungen, Muster und Neigungen heraus. Dabei stellen wir die Frage, welche Auswirkungen Ihre Familiengeschichte auf die heutige berufliche Entwicklung hat.

2. Schritt

Im weiteren Verlauf gehen wir vertiefend auf Ihre Kompetenzen, Stärken und Neigungen ein. Dies erfolgt über ein breites systemisch lösungsfokussiertes Methodenrepertoire wie Fragetechniken, Visualisierungen, Reflexionen u.v.a.m. Wir möchten den Blickwinkel erweitern, weg vom Problem hin zu einer lösungsorientierten Sichtweise. Wir unterstützen Sie beim Perspektivwechsel bspw. durch die Arbeit mit dem Reflecting Team, mit dem „inneren“ Team und den Ressourcenkarten.

3. Schritt

Sie haben einen anderen Blick auf Ihre Ressourcen, Ihr Wertesystem und Ihre Interessen und Kompetenzen erhalten, so dass wir uns nun Ihrer beruflichen Entwicklung, der Neuorientierung und Karriereplanung zuwenden. Dabei stehen die Strategieentwicklung hinsichtlich Ihres weiteren Berufsweges sowie die Wahl der Unternehmen und Branchen im Vordergrund. Mit unserer Fachexpertise beraten wir Sie umfassend zu den Fragestellungen rund um das Bewerbungsverfahren oder dem Assessmentcenter, Ihren Bewerbungsunterlagen, Ihrer Darstellung in den Social Media Kanälen, der Netzwerkbildung und zu Firmen und Arbeitgebern. Wir geben Hinweise zu Unternehmens- und Personalberatungen sowie Jobportalen. In einem geschützten Rahmen können Bewerbungssituationen durch Rollenspiele oder den Einsatz von Videotechnik geübt werden. Eine Vielzahl von Informationsmaterialien wird Ihnen zur Verfügung gestellt.

Den Abschluss bildet das Auswertungsgespräch.

Das erweiterte Coaching über zwanzig oder zweiunddreißig Stunden

In diesem längeren Coaching Verlauf begleiten wir Sie vor, während und nach ihren Bewerbungsgesprächen, analysieren den Prozess und bearbeiten noch offene Sachverhalte. Darüber hinaus richten wir das Augenmerk auf die gesundheitlichen Aspekte und die Gesunderhaltung.

Benannt seien hier beispielhaft die Themen:

• Gesundheitsprävention,
• Entwicklung einer Work-Life-Balance,
• Umgang mit prägenden Erlebnissen aus der Arbeitswelt,
• Erkennen von persönlichen Verhaltens- und Verarbeitungsmustern bei Belastungen,
• Stressmanagement in belastenden Situationen,
• Förderung der Resilienz,
• Entwicklung individueller, gesundheitsfördernder Ressourcen,
• Schritte zu einem gesundheitsorientierten Lebensstil.

Erfahrene systemische Coaches begleiten Sie im Coaching sowohl in Präsenz als auch online.

Hier kommen Sie zum Kontaktformular