Wir suchen

Unser Institut sucht Sie!

Wir brauchen dringend Unterstützung und suchen Mitstreiter:innen die Lust und Kreativität am Auf- und Ausbau und zur Weiterentwicklung des systemischen Instituts haben. Die etwas Neues beginnen und andere Wege einschlagen sowie den systemischen Gedanken weiter in die Öffentlichkeit bringen wollen.

Die Pandemie hat vieles verändert. Immer mehr möchten selbstbestimmter Arbeiten oder eine Zäsur in ihrem bisherigen beruflichen Weg vornehmen.

Dann sind Sie richtig.

Wir suchen systemische Coachs, Berater:innen, Supervisor:innen, systemische Therapeut:innen und Dozent:innen, die die Angebote auf den Markt bringen und perspektivisch mit durchführen.

Melden Sie sich bei Interesse gerne per Mail, so dass wir in den Austausch treten können.

Wir suchen Stifter:innen, Förder:innen oder Kooperationspartner:innen!

Burnout und Depression sind ein wachsendes Problem in unserer Gesellschaft. Immer mehr Menschen erkranken aufgrund von chronischem Stress, belastenden Arbeitsbedingungen und fehlendem Ausgleich. Gerade auch die Corona Pandemie hat dies verstärkt. Die Folgen sind schwerwiegend – nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für unser gesamtes Sozialsystem.

Wir möchten durch ein Präventions- und Rehabilitationsangebot dagegen wirken und zu mehr Gesundheit beitragen.

Um dieses Ziel zu verwirklichen, suchen wir Sie. Dies könnte in Form der finanziellen Unterstützung, der Hilfe bei der Anschubfinanzierung oder auch als Stifter:in, Teilhaber:in oder Gesellschafter:in sein.

Haben wir Interesse geweckt? Dann melden Sie sich gerne für weitere Informationen oder ein persönliches Gespräch.

Suchen Interessierte für gemeinsame Anmietung von Räumlichkeiten in Berlin!

Suchen Interessierte, die in Berlin Schöneberg oder angrenzender Bezirke Räumlichkeiten gemeinsam anmieten möchten.

Oder Möglichkeiten der Mitnutzung von Räumen für Coaching, Beratung und Seminare.

Wir freuen uns über Interessierte und jeden Hinweis.